Wie das Tragen eines Anzugs Ihr Selbstbewusstsein stärken kann!

Anzug selbstbewusstsein

Der erfolgreiche Tennisspieler Arthur Ashe sagte einmal: „Ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist Selbstbewusstsein. Ein wichtiger Schüssel zu Selbstbewusstsein ist Vorbereitung.“

Es ist wirklich kein Geheimnis, dass Selbstbewusstsein eine der besten Eigenschaften ist, die ein Mensch haben kann.
Daher frage ich Sie: Wie steht es um Ihr Selbstbewusstsein?

Die Art, wie Sie sich anziehen, kann Einfluss darauf haben, wie Sie sich fühlen.

kleidung anzug
Sie müssen einfach darauf vorbereitet sein.
Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass eine ganz einfache Veränderung in der Wahl Ihrer Kleidung zu genau diesem notwendigen Boost Ihres Selbstbewusstseins führen könnte? Glauben Sie’s oder nicht, das Tragen eines Anzugs kann Ihr Selbstvertrauen auf eine Art und Weise stärken, wie Sie es sich gar nicht vorstellen können.

Lesen Sie einfach weiter, dazu kommen wir noch… Zunächst einmal die „Basics“.

Der Zusammenhang zwischen Kleidung und Selbstbewusstsein

Sie sind, was Sie tragen – eine Tatsache, die viele psychologische Studien oft und oft bewiesen haben. Ich möchte dieses Thema gar nicht zu sehr vertiefen, da dieser Blogpost dann ein ganzes Buch füllen wurde.
Tatsächlich wurden schon Bücher darüber geschrieben, wie z.B. „Mind What You Wear: The Psychology of Fashion“ (eine Empfehlung für jeden, der sich tiefgreifender mit dem Thema befassen möchte).

Nehmen wir folgende Aussage als Tatsache: Wie wir uns selbst präsentieren, hat eine direkte Auswirkung darauf, wie wir uns fühlen.
Ob diese Auswirkung positiv oder negativ ist, hängt stark von der Kleiderwahl ab, die wir treffen. Hier ist Sorgfalt geboten!

Sicher werden nun manche von Ihnen sagen: „Ach, mir geht’s super, so wie ich mich anziehe. Ich hab’ überhaupt kein Problem mit meinem Selbstbewusstsein – es geht mir bei meiner Kleidung nur um den Komfort, also lass mich, meine T-Shirts und Jeans in Ruhe.“
Ich bin nicht in der Position, jemanden als selbstbewusst oder nicht selbstbewusst zu beurteilen. Aber sogar den Selbstbewusstesten von Ihnen da draußen könnte diese zusätzliche Gewissheit guttun, die gut gewählte Kleidung Ihnen bieten kann.

Außerdem hinterlässt die Art, wie wir uns kleiden, definitiv einen gewissen Eindruck bei den Menschen, die wir tagtäglich treffen. Wir werden jeden Tag danach beurteilt, wie wir aussehen, und dieses Urteil hat im Endeffekt direkten Einfluss darauf, wie wir uns fühlen.

Also lassen Sie mich Ihnen eine Frage stellen: Warum versuchen Sie’s nicht einfach und schauen mal, was gute Kleidung für Sie tun kann?

Anzug Selbstbewusstsein - Anzug

Wie ein Anzug Ihr Selbstbewusstsein stärken kann

Nun haben wir festgestellt, dass Kleidung tatsächlich sehr wichtig ist. Gehen wir nun einen Schritt weiter und werden etwas präziser.

Hirnchemie

Das „Journal of Experimental Psychology“ hat Studien veröffentlicht, die beweisen, dass die Kleidung, die wir tragen, tatsächlich beeinflussen kann, wie wir uns verhalten und wie wir agieren.

Darüber hinaus scheinen unsere Fähigkeiten ebenfalls durch die Wahl unserer Kleidung beeinflusst zu werden.
Diese Experimente haben gezeigt, dass Menschen, die weiße Mäntel anzogen und sich somit als „Ärzte“ sahen, bessere Testergebnisse aufwiesen als solche, die zwanglose Straßenkleidung trugen oder jene, die dachten, die Mäntel gehörten Künstlern. Offensichtlich bestimmt unsere Kleidung in gewissen Situationen sogar unsere Leistung, einfach dadurch, dass sie die ihr zugedachte Rolle erfüllt.

So fantastisch ist unser Gehirn.

Sehen wir uns nun diese Erkenntnisse aus der Perspektive des Anzugs an: Das Tragen eines Anzugs mit der richtigen Mentalität – das bedeutet, daran zu glauben, dass dieses Outfit erfolgreichen Menschen gehört – hat direkten Einfluss auf unsere Fähigkeiten und Leistungen, und erst recht auf unser Selbstbewusstsein.

Ein Anzug verbessert Ihre Körperhaltung

Ein gut geschnittener Anzug, der Ihnen richtig passt, verbessert Ihre Körperhaltung im Alltag. Dies wird nicht nur durch den Schnitt des Anzugs selbst herbeigeführt, sondern auch dadurch, dass man eine bessere Haltung und einen geraderen Gang hat, wenn man einen Anzug trägt.

Versuchen Sie Folgendes: Gehen Sie in Shorts und Sandalen spazieren, dann ziehen Sie Ihren besten Anzug an und gehen Sie erneut hinaus. Vergleichen Sie die unterschiedlichen Körperhaltungen, die Sie mit jedem Outfit einnehmen: Wie Sie stehen, die Position Ihrer Schultern und Ihres Rückens, aber vor allem: wie Sie sich fühlen.
Wenn der Anzug passt, werden Sie viel weniger krumm dastehen, somit selbstbewusster aussehen und sich auch so fühlen. Versuchen Sie’s mal!

Meinungen und Eindrücke von Menschen über Männer in Anzügen

Es wurde bereits bei zahllosen Gelegenheiten und von vielen Experten bestätigt: Menschen beurteilen andere Menschen danach, wie sich diese kleiden.
Ist das fair?
Nein, wahrscheinlich nicht. Tatsächlich ist es sogar sehr oberflächlich. Aber wir wissen, das Leben ist nicht fair, darum müssen wir das Beste für uns selbst rausholen.

Um es gerade heraus zu sagen: Es gibt kein besseres Outfit für einen Mann als einen Anzug und eine Krawatte, um seiner Umgebung ein selbstbewusstes Bild von sich zu präsentieren.

Versuchen Sie mal Folgendes: Gehen Sie in ein Restaurant, in Ihrem besten Anzug, mit Krawatte, sehen Sie sich an, wie die Menschen auf Sie reagieren, wie sie Sie ansprechen, und welche Art von Service Sie dann bekommen. Nun vergleichen Sie diese Erfahrung mit Ihrem letzten Restaurantbesuch, als Sie in Alltagskleidung zum Abendessen ausgegangen sind. Ich garantiere Ihnen, die Menschen werden auf Ihre Erscheinung reagieren und Sie entsprechend behandeln.

Vertrauen Sie mir: Sie werden sich unglaublich fühlen, und was kommt zugleich mit diesem großartigen Gefühl?
Genau: gestärktes Selbstbewusstsein.

Gut aussehen – sich wohlfühlen

Ja, die Meinung anderer Leute über Ihr Aussehen und wie sie Sie behandeln, wenn Sie einen Anzug tragen, ist wichtig.
Aber was noch wichtiger ist, wie Sie sich selbst dabei fühlen.

Sorgen Sie dafür, dass Sie einen Anzug tragen, der Ihnen ganz genau passt und der bequem ist. Sie werden sich definitiv besser fühlen, was Ihr Selbstbewusstsein, Ihre Geisteshaltung und Ihre Fähigkeiten betrifft, wenn Sie bestmöglich aussehen.

Warnung: Vermeiden Sie den gegenteiligen negative Effekt

Ich möchte es noch einmal betonen: Ja, das Tragen eines Anzugs kann Ihr Selbstbewusstsein stärken.
Aber das bedeutet nicht notwendigerweise, dass Ihnen jedweder Anzug dieses fantastische Ergebnis liefert. Es gibt natürlich auch externe Faktoren, die mit einbezogen werden müssen.
So lange Sie bei der Zusammenstellung Ihres Outfits sorgfältig vorgehen, sind Sie auf der sicheren Seite, aber Sie sollten in jedem Fall gut vorbereitet sein.

Dietmarhaas Beratung - AnzugDie wesentlichsten Faktoren, die Ihre Anstrengungen zunichte machen können, sind die Folgenden:

  • Passform: Der Anzug, den Sie tragen, muss perfekt passen. Zu eng – und Sie werden kaum Selbstbewusstsein ausstrahlen, während Sie damit zurechtzukommen versuchen, wie unbequem der Anzug sitzt. Zu schlabbrig – Ihre Haltung und Erscheinung wird darunter leiden. Wählen Sie immer eine gute Passform und, falls notwendig, lassen Sie sich von einem Schneider beraten, der etwaige Änderungen an Ihrem Anzug vornimmt.
  • Tragen Sie Ihren Stil mit Selbstbewusstsein: Wenn Sie gut aussehen, fühlen Sie sich wohl. Es wird möglicherweise Menschen geben, die Ihre Entscheidung, sich konsequent in Schale zu werfen, in Frage stellen werden, denn, lassen Sie uns ehrlich sein, die meisten Menschen heutzutage ziehen sich grauenhaft an und vielen davon wird es Spaß machen, Sie runterzumachen. Rechtfertigen Sie sich nicht, warum Sie sich so kleiden, wie Sie sich kleiden. Ignorieren Sie einfach alle negativen Kommentare und ziehen Sie weiter. Es gibt wichtigere Dinge, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Mögen Sie zum Beispiel Fliegen? Tragen Sie sie mit Selbstbewusstsein und ignorieren Sie die ungerechtfertigten, negativen Mythen, die mit Fliegen einhergehen.
  • Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf: Wenn Sie sich Ihren besten Anzug mal angezogen haben, der perfekt passt und in dem Sie sich wohl fühlen, wird es Zeit für Sie, hinauszugehen und die Welt selbstbewusst zu erobern. Wenn Sie ständig darüber nachdenken, wie Sie gekleidet sind und wie Ihr Outfit aussieht, werden Sie sich gestresst fühlen und alle Zeichen von Selbstbewusstsein werden dahin sein. Stress ist ein Selbstbewusstseinskiller.

Beginnen Sie jetzt

Nun haben Sie ein paar gute Gründe, aus denen Sie sich zumindest überlegen sollten, Ihren Alltags-Kleidungsstil aufzuwerten und auch ein paar Hinweise, die Sie berücksichtigen sollten, sodass Sie damit 100% erfolgreich sein können.

Wenn Sie überzeugt sind oder zumindest glauben, dass Sie einen Aufschwung brauchen, was Ihre Einstellung zu sich selbst betrifft, dann haben Sie nichts zu verlieren: Geben Sie Anzügen eine Chance. Sie könnten Ihnen das Gefühl geben, dass Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie erreichen wollen.

Und an all jene, die bereits dort angekommen sind… wie war dieses Erlebnis für Sie? Welche positiven Veränderungen Ihres Selbstbewusstseins haben Sie als Ergebnis der Wahl Ihrer Kleidung bemerkt? Ich würde liebend gerne wahre Geschichten von Ihnen hören und damit die Diskussion starten.

Hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare weiter unten! ?

 

Autor: Ed Ruiz; Men’s Image and Style Consultant

2 Idee über “Wie das Tragen eines Anzugs Ihr Selbstbewusstsein stärken kann!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen