Business-Kleidung Styling Tipps der Geschäftswelt

Kleider machen Leute!

Und mit der passenden Business-Kleidung können Sie Ihren Aufstieg auf der Karriereleiter unterstützen. Ob bei der alltäglichen Arbeit im Büro oder zu besonderen Business-Terminen, mit dem perfekten Anzug sind Sie auf der richtigen Seite.

Als angemessene Farben für den Anzug gelten traditionell Dunkelgrau, Dunkelblau und natürlich Schwarz. Der Anzug sollte auf jeden Fall in einem dieser Farben gehalten sein, wenn er bei der Ausübung geschäftlicher Tätigkeiten im Bereich Finanzen, Recht, Handel oder Politik getragen wird. Seriosität und Kompetenz im Businessalltag zu zeigen, bedeutet, sich für gewisse Farben zu entscheiden und andere komplett wegzulassen. Bricht man das auf Hierarchie-Ebene herunter, wird man feststellen, dass sich die Farbigkeit etwa auf der Führungsebene in Schwarz, Grau und Blau erschöpft.

Laut Stilexperten macht ein gut sitzender Anzug in der Geschäftswelt unangreifbar: „Geht es etwa um die Wirkung von Neutralität, sind Grauabstufungen eine gute Wahl. Ein grauer Anzug signalisiert zudem, dass der Träger nicht viel von sich preisgeben will und sich lieber dezent im Hintergrund hält. Blauvarianten strahlen höchste Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Autorität aus. Schwarz ist als die Farbe der Macht, der Dominanz und der absoluten Präsenz bekannt. Wenn Entscheidungen anstehen oder ein wichtiger Auftrag winkt, dann ist Schwarz eine sehr gute Wahl.“

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.